Image

Die Technische Hochschule Bingen blickt auf 125 Jahre Geschichte zurück und versteht sich als weltoffene, vielfältige Hochschule. In den etwa 30 Studiengängen bilden wir derzeit rund 2.300 Studierende in den Ingenieur- und Naturwissenschaften aus. Unsere anerkannte praxisnahe Forschung sowie die fundierte Lehre zeichnen uns als einzige MINT-Hochschule der Region aus.

Für das Rechenzentrum der Technischen Hochschule Bingen wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet ein

Administrator*in (m/w/d) Systembetreuung

in Vollzeit (z.Zt. 39 Std./Woche) oder in Teilzeit (mind. 30 Std./Woche) gesucht.

Tätigkeiten

System-Administration diverser Systeme und Dienste der IT der Verwaltung:

  • HIS-Module im Ressourcenmanagement (insbesondere SVA, RKA, FSV, COB etc.)
  • Kommunikation mit dem Hersteller der Software HIS eG
  • Rechte- und Nutzermanagement in den genannten Anwendungen
  • Pflege und Erstellung von Schnittstellen innerhalb dieser Systeme und zu weiteren Diensten der Hochschule
  • Entwicklung von Systemhilfen zum Monitoring und Verwaltung der Systeme
  • Erstellung von Berichten in SAP Crystal Reports
  • Fehleranalyse und Fehlerbeseitigung, permanentes Monitoring der zu betreuenden Systeme
  • Entwicklung neuer Strategien zum Ausbau des Angebots und Umsetzung

Allgemeine System-Administration

  • Administration von Linux (Ubuntu) und Windows Servern (hauptsächlich Linux)
  • Administration von diversen Datenbank Managementsystemen (z.B. PostgreSQL)
  • Verwaltung von Virtuellen Maschinen (z.B. mit VMWare)

Voraussetzungen

Ihre Kompetenzen:

  • Abgeschlossenes Fach- oder Hochschulstudium der Informatik oder vergleichbare Fachrichtung oder abgeschlossene Ausbildung Fachinformatiker / Fachinformatikerin mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in den o. g. Bereichen, nachweislich in Berufspraxis erworben
  • Sehr gute Kenntnisse im Management von Datenbanksystemen
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie Dienstleistungs- und Lösungsorientierung bei hoher Eigeninitiative und Teamfähigkeit
  • Gute Kenntnisse von IT-Sicherheitskonzepten und deren Umsetzung
  • Bereitschaft und Fähigkeit sich in neue Dienste und Software einzuarbeiten
  • Verhandlungssicheres Deutsch in Wort und Schrift
  • Gute Englisch-Kenntnisse

Wir bieten

  • Eine Vergütung bis EG 11 TV-L, je nach Qualifikation
  • Eine betriebliche Altersvorsorge bei der VBL
  • Flexible familienfreundliche Arbeitszeitregelungen
  • Die Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Die Zusammenarbeit in einem motivierten Team

Die Eingruppierung ist bei Vorliegen der fachlichen Voraussetzungen bis in die EG 11 des TV-L möglich. Die Stufenzuordnung wird in Abhängigkeit der vorliegenden Berufserfahrung individuell festgelegt. In Abhängigkeit von der Bewerberlage kann ggf. eine zusätzliche befristete Fachkräftezulage in Höhe von bis zu 1.000 Euro brutto monatlich in Betracht kommen.

Die Technische Hochschule Bingen tritt für die Gleichstellung von Frauen und Männern ein und fordert daher Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte sowie Schwerbehinderten gleichgestellte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt (bitte Nachweis beifügen).

Nähere Informationen erhalten Sie von dem Leiter des Rechenzentrums, Herrn Jens Eckes (j.eckes[at]th-bingen.de).

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 21.06.2024.
Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung über den untenstehenden Button "Online-Bewerbung" bzw. über unser Bewerbungsportal https://www.th-bingen.de/hochschule/karriere/stellenangebote ein.


Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung