Image

Die Technische Hochschule Bingen blickt auf 120 Jahre Geschichte zurück und versteht sich als weltoffene, vielfältige Hochschule. In den etwa 30 Studiengängen bilden wir derzeit rund 2.700 Studierende in den Ingenieur- und Naturwissenschaften aus. Unsere anerkannte praxisnahe Forschung sowie die fundierte Lehre zeichnen uns als einzige MINT-Hochschule der Region aus.

Im Fachbereich 1 - Life Sciences and Engineering wird im ausbildungs- und berufsintegrierenden Bachelorstudiengang Prozesstechnik zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Studiengangsassistenz (w/m/d)
Digitalisierung und Prozessoptimierung

für 3,5 Std. / Woche gesucht. Das Arbeitsverhältnis ist auf 2 Jahre befristet.

Im Rahmen der berufsbegleitenden Studiengänge der Verfahrens- und Prozesstechnik sind schnelle, effiziente Abläufe innerhalb der Verwaltung erforderlich, um einerseits der Doppelbelastung der Studierenden, andererseits den Anforderungen unserer Partnerunternehmen Rechnung zu tragen. Gesucht wird daher eine Assistenz im Bereich der versierten Informationstenchnologie (w/m/d), die/der neue Technologien und ganzheitliche Ansätze in das Team sowie die bestehenden Prozesse einbringt.

Kernpunkte der Tätigkeit sind die Optimierung, Effizienzsteigerung und Kosteneinsparung der internen Abläufe der Studiengangsorganisation bei den berufsbegleitenden Studiengängen der Verfahrens- und Prozesstechnik. Dies beinhaltet u.a. die Programmierung von Datenbanken und Schnittstellen zum digitalen Datenaustausch, Optimierung der Verwaltungsprozesse, Projektmanagement als auch Schulungen.

Tätigkeiten

  • Design von Datenbanken basierend auf Legacy-Strukturen
  • Programmierung von Abfragen, Datenimport und -export
  • Initiierung und Durchführung von Digitalisierungsprojekten
  • Allgemeine Prozessoptimierung
  • Studiengangsinterne IT-Betreuung des Network Attached Storage
  • Schulung des Personals

Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes Studium der Informationstechnik (B.Eng.)
  • Mind. 5 Jahre Berufserfahrung im internationalen Umfeld innerhalb der freien Wirtschaft
  • Allgemeine fortgeschrittene Programmierkenntnisse
  • Erfahrung mit SQL und relationale Datenbanken
  • Erfahrung in der Software inCampo
  • Effektive Kommunikation komplexer technischer Sachverhalte im interdisziplinären Umfeld
  • Problemlösungskompetenz
  • Kenntnis und Erfahrung im Projektmanagement
  • Erfahrung im mobilen, virtuellen Arbeiten
  • Hohe Flexibilität bei den Arbeitszeiten
  • Bereitschaft für Samstagsarbeit
  • Englischkenntnisse

Wir bieten

  • Eine Vergütung nach EG 10 TV-L je nach Qualifikation
  • Eine betriebliche Altersvorsorge bei der VBL
  • Flexible familienfreundliche Arbeitszeitregelungen
  • Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten

Die Technische Hochschule Bingen tritt für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein und fordert daher Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte sowie Schwerbehinderten gleichgestellten Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Nähere Informationen erhalten Sie von Herrn Prof. Dr.-Ing. Christian Reichert (c.reichert[at]th-bingen.de).

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 18.05.2021.
Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung über den untenstehenden Button "Online-Bewerbung" bzw. über unser Bewerbungsportal (https://www.th-bingen.de/karriere/stellenangebote/) ein.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung