Image

Die Technische Hochschule Bingen blickt auf 125 Jahre Geschichte zurück und versteht sich als weltoffene, vielfältige Hochschule. In den etwa 30 Studiengängen bilden wir derzeit rund 2.700 Studierende in den Ingenieur- und Naturwissenschaften aus. Unsere anerkannte praxisnahe Forschung sowie die fundierte Lehre zeichnen uns als einzige MINT-Hochschule der Region aus.

Im Fachbereich 1 - Life Sciences and Engineering wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Laborassistenz (m/w/d) für die Bachelorstudiengänge Biotechnologie sowie Energie- und Verfahrenstechnik

für 29,25 Std. / Woche unbefristet gesucht.

Tätigkeiten

  • Organisation von Laboren, inkl. Bestellung, Pflege und Neubeschaffung von Chemikalien, Verbrauchsmaterialien und Laborgeräten, sowie die Kontrolle von Laborbüchern
  • Pflege des Chemikalienkatasters der Labore
  • Organisation von Sicherheitsunterweisungen
  • Unterstützung der Veranstaltungen Allgemeine Chemie, Organische Chemie, Chemische Reaktionstechnik und Chemische Verfahrenstechnik, inkl. Vorbereitung der Praktikumsversuche, Betreuung der Studierenden in den Praktika, Weiterentwicklung der Laborversuche, Vorbereitung von Demonstrationsversuchen für Vorlesungen
  • Durchführung von Veranstaltungen im Rahmen der Kinderhochschule, des Girls‘ Day oder ähnlichen Anlässen
  • Unterstützung in der Betreuung der Laborarbeit von Studierenden bei Projekt- oder Abschlussarbeiten

Voraussetzungen

  • Mindestens eine abgeschlossene Berufsausbildung als Chemielaborant*in oder eine ähnliche/vergleichbare abgeschlossene Berufsausbildung
  • Theoretische und praktische Kenntnisse im Bereich der technischen, allgemeinen und organischen Chemie
  • Idealerweise Erfahrung im Einblick in die Hochschullehre und bei der Betreuung von Studierenden

Wir bieten

  • Eine Vergütung bis EG 9b TV-L, je nach Qualifikation
  • Eine betriebliche Altersvorsorge bei der VBL
  • Flexible familienfreundliche Arbeitszeitregelungen
  • Die Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten
  • Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten

Die Technische Hochschule Bingen tritt für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein und fordert daher Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte sowie Schwerbehinderten gleichgestellte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Nähere Informationen erhalten Sie von Porf. Dr. Clemens Weiß (c.weiss[at]th-bingen.de), Prof. Dr. Bernhard Seyfang (b.seyfang[at]th-bingen.de) oder Prof. Dr. Andreas Weiten (dekanfb1[at]th-bingen.de).

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 02.09.2022.
Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung über den untenstehenden Button "Online-Bewerbung" bzw. über unser Bewerbungsportal (https://www.th-bingen.de/karriere/stellenangebote/) ein.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung