Image

Die Technische Hochschule Bingen blickt auf 120 Jahre Geschichte zurück und versteht sich als weltoffene, vielfältige Hochschule. In den etwa 30 Studiengängen bilden wir derzeit rund 2.700 Studierende in den Ingenieur- und Naturwissenschaften aus. Unsere anerkannte praxisnahe Forschung sowie die fundierte Lehre zeichnen uns als einzige MINT-Hochschule der Region aus.

Im Fachbereich 1 - Life Sciences and Engineering wird, für die Organisation des Weiterbildungsmasterstudiengangs Energie-Betriebsmanagement, zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein*e

wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d)

für 30 Std. / Woche gesucht. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Tätigkeiten

  • Organisation und Weiterentwicklung des Studiengangs
  • Aufbau und Entwicklung einer Organisationsstruktur für ein zusätzliches Zertifikatsstudium des Weiterbildungsstudiengangs
  • Erstellung eines spezifischen Werbekonzeptes für das Zertifikatsstudium
  • Ausbau einer Datenbank mit möglichen, interessierten Studierenden
  • Aufbau eines Netzwerks von unterstützenden Firmen der Energiewirtschaft
  • Bewerbung des Studiengangs

Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder vergleichbar, mindestens mit gut abgeschlossen) im Bereich der Energiewirtschaft
  • Fundierte Kenntnisse in allen Themen des Studiengangs Energie-Betriebsmanagement und deren Organisationsstrukturen; fundierte Kenntnisse in den zu prüfenden Fächern
  • Erfahrung in der Organisation von Werbemaßnahmen für den Studiengang
  • Langjährige Erfahrung im Bereich der Weiterbildung
  • Didaktische Fähigkeiten für die Durchführung von Übungen und Präsentationen
  • Fähigkeit und Bereitschaft zur selbstständigen Arbeit, Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke

Wir bieten

  • Eine Vergütung bis EG 12 TV-L, je nach Qualifikation
  • Eine betriebliche Altersvorsorge bei der VBL
  • Flexible familienfreundliche Arbeitszeitregelungen
  • Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten

Die Technische Hochschule Bingen tritt für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein und fordert daher Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte sowie Schwerbehinderten gleichgestellte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Nähere Informationen erhalten Sie von Herrn Prof. Dr. Ralf Simon (r.simon[at]th-bingen.de).

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 27.05.2022.
Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung über den untenstehenden Button "Online-Bewerbung" bzw. über unser Bewerbungsportal (https://www.th-bingen.de/karriere/stellenangebote/) ein.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung