Image

Die Technische Hochschule Bingen blickt auf 125 Jahre Geschichte zurück und versteht sich als weltoffene, vielfältige Hochschule. In den etwa 30 Studiengängen bilden wir derzeit rund 2.300 Studierende in den Ingenieur- und Naturwissenschaften aus. Unsere anerkannte praxisnahe Forschung sowie die fundierte Lehre zeichnen uns als einzige MINT-Hochschule der Region aus.

Im Fachbereich 2 - Technik, Informatik und Wirtschaft - wird im Fachgebiet "Informatik" zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet für die Dauer 1 Jahres - mit der Option um Verlängerung um 1 weiteres Jahr - eine

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) "Künstliche Intelligenz"

in Vollzeit (z. Zt. 39 Std./Woche) gesucht. Eine Besetzung mit zwei Teilzeitkräften ist grundsätzlich möglich.

Tätigkeiten

  • Eigenverantwortliche Durchführung von Lehrveranstaltungen zur Künstlichen Intelligenz (KI)
  • Unterstützung und Durchführung von praktischen Übungen in Laboren
  • Vorbereitung und Durchführung von Prüfungen
  • Betreuung von Projekt-, Studien- und Abschlussarbeiten
  • Betreuung der KI-Infrastruktur
  • Betreuung von Laboren mit KI-Bezug

Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder Diplom) in Informatik
  • Praxiserfahrung zum Einsatz von Künstlicher Intelligenz, Maschinellen Lernverfahren und Data Science
  • Technologische Kenntnisse zu KI-Verfahren, insbesondere auch zu Verfahren des Maschinellen Lernens
  • Erfahrung zur Lehre und/oder Lehr-Unterstützung
  • Teamfähigkeit
  • Perfektes Deutsch (C1) und gutes Englisch (B2)

Wir bieten

  • Eine Vergütung bis EG 13 TV-L, je nach Qualifikation
  • Eine betriebliche Altersvorsorge bei der VBL
  • Flexible familienfreundliche Arbeitszeitregelungen
  • Die Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten
  • Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten

Die Technische Hochschule Bingen tritt für die Gleichstellung von Frauen und Männern ein und fordert daher Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte sowie Schwerbehinderten gleichgestellte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt (bitte Nachweis beifügen).

Nähere Informationen erhalten Sie von Herrn Prof. Dr. Thomas Marx (t.marx[at]th-bingen.de).

(Hinweis im Rahmen der sachgrundlosen Befristung: Personen, die bereits in einem Beschäftigungsverhältnis zum Land Rheinland-Pfalz gestanden haben, können leider nicht berücksichtigt werden.)

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 01.08.2024.
Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung über den untenstehenden Button "Online-Bewerbung" bzw. über unser Bewerbungsportal https://www.th-bingen.de/hochschule/karriere/stellenangebote ein.


Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung