Image

Die Technische Hochschule Bingen blickt auf 120 Jahre Geschichte zurück und versteht sich als weltoffene, vielfältige Hochschule. In den etwa 30 Studiengängen bilden wir derzeit rund 2.700 Studierende in den Ingenieur- und Naturwissenschaften aus. Unsere anerkannte praxisnahe Forschung sowie die fundierte Lehre zeichnen uns als einzige MINT-Hochschule der Region aus.

Im zukünftigen Referat Kompetenzzentrum Studium und Lehre wird ab dem 01.07.2022 ein*e

Projektmitarbeiter*in (m/w/d)
"StuDiTeMa"

für 19,5 Std. / Woche gesucht. Die Stelle ist im Rahmen des ESF+-Projektes „Studieneingangsphase digital - Berufsbegleitendes Durchstarten mit Technische Mechanik und Mathematik“ („StuDiTeMa“) befristet bis zum 30.06.2025.

Tätigkeiten

  • Fachliche und fachdidaktische Konzeption und Moderation digitaler Lehr- und Lernsettings zur technischen Mechanik und Mathematik des ersten Studienjahres berufsbegleitender/-integrierender (BI) Studiengänge mit Fokus auf den Brückenschlag zwischen Theorie und Praxis
  • Bearbeitung von Videodrehmaterial mit geeigneter Software, vorzugsweise Camtasia
  • Aktive Einbindung der produzierten digitalen Formate in die Lehre der BI-Studiengänge
  • Beratung zu und Bewerbung der digitalen Inhalte bei BI-Dozierenden und BI-Studierenden
  • Erstellung von Online-Tutorials und digitalen Handouts zu (numerischer) Mathematiksoftware und dynamischer Geometrie-Software
  • Regelmäßige Evaluation der digitalen Formate sowie darauf basierende Umsetzung von Optimierungsmaßnahmen
  • Pflege der Sichtbarkeit des Projektes im Inter- und Intranet, Projektdokumentation in EurekaRLP Plus

Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor/Diplom (FH)), vorzugsweise im mathematisch-technischen Bereich
  • Mehrjährige Berufserfahrungen im wissenschaftlichen Arbeiten, in der Lehre und im Projektmanagement an einer Hochschule
  • Kenntnisse der Hochschulstrukturen und der berufsbegleitenden/-integrierenden Studiengänge mit ihren Bedarfen
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse und fundierte Erfahrungen mit gängiger Mathematik-/Ingenieurs-Software und einem Lern-Management-System, vorzugsweise OpenOLAT
  • Eigenständige, fokussierte und strukturierte Arbeitsweise
  • Ausgeprägte analytische, fachdidaktische Kompetenzen und konzeptionelles Denken
  • Engagement und Teamfähigkeit, gute Kommunikations- und Kooperationsfähigkeiten

Wir bieten

  • Eine Vergütung bis EG 11 TV-L, je nach Qualifikation
  • Eine betriebliche Altersvorsorge bei der VBL
  • Flexible familienfreundliche Arbeitszeitregelungen
  • Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten

Die Technische Hochschule Bingen tritt für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein und fordert daher Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte sowie Schwerbehinderten gleichgestellte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Nähere Informationen erhalten Sie vom Vizepräsidenten für Studium und Lehre, Herrn Prof. Dr.-Ing. habil. Herbert Baaser (vize-studium[at]th-bingen.de).

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 24.05.2022.
Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung über den untenstehenden Button "Online-Bewerbung" bzw. über unser Bewerbungsportal (https://www.th-bingen.de/karriere/stellenangebote/) ein.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung