Image

Die Technische Hochschule Bingen blickt auf 120 Jahre Geschichte zurück und versteht sich als weltoffene, vielfältige Hochschule. In den etwa 30 Studiengängen bilden wir derzeit rund 2.700 Studierende in den Ingenieur- und Naturwissenschaften aus. Unsere anerkannte praxisnahe Forschung sowie die fundierte Lehre zeichnen uns als einzige MINT-Hochschule der Region aus.

Für das Projekt „Alternative Phosphordünger im Ökolandbau“ (ÖKO-P) wird ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Technische Assistenz, CTA, LTA (w/m/d)

für 34 Std. / Woche, befristet bis 31.10.2022, gesucht.

Tätigkeiten

  • Vorbereitung von Boden- und Pflanzenproben für die Analyse
  • Untersuchung der Boden- und Pflanzenproben, insbesondere auf ihren Phosphorgehalt sowie auf andere anorganische Elemente
  • Validierung der Analysen in Aufschlüssen und Extrakten

Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als CTA, LTA (oder ähnliche abgeschlossene Berufsausbildung)
  • Erfahrung und möglichst selbständige Arbeit mit einschlägigen Analysengeräten z.B. FIA, AAS, ICP
  • Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten im Team und mit Studierenden

Wir bieten

  • Eine Vergütung nach EG 7 TV-L je nach Qualifikation
  • Eine betriebliche Altersvorsorge bei der VBL
  • Flexible familienfreundliche Arbeitszeitregelungen

Die Technische Hochschule Bingen tritt für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein und fordert daher Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Nähere Informationen erhalten Sie von Herrn Professor Dr. Thomas Appel (t.appel[at]th-bingen.de).

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 21.09.2020.
Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung über den untenstehenden Button "Online-Bewerbung" bzw. über unser Bewerbungsportal (https://www.th-bingen.de/karriere/stellenangebote/) ein.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung