Image

Die Technische Hochschule Bingen blickt auf 120 Jahre Geschichte zurück und versteht sich als weltoffene, vielfältige Hochschule. In den etwa 30 Studiengängen bilden wir derzeit rund 2.700 Studierende in den Ingenieur- und Naturwissenschaften aus. Unsere anerkannte praxisnahe Forschung sowie die fundierte Lehre zeichnen uns als einzige MINT-Hochschule der Region aus.

Im Fachbereich 2 - Technik, Informatik und Wirtschaft wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Assistenz (m/w/d) Elektrotechnik

unbefristet in Vollzeit (39h/Woche) gesucht.

Tätigkeiten

Das Aufgabengebiet umfasst die Betreuung der im Curriculum vorgesehenen Labore, die Mitwirkung bei der Öffentlichkeits-arbeit des Studiengangs, die Pflege von elektrotechnischen Geräten, Entwicklungsaufgaben in der Elektrotechnik und Elek-tronik, Messtechnik, Energie-, Kommunikations- und Regelungstechnik. Darüber hinaus: allgemeine organisatorische Unterstützung der Lehre und des Betriebs im Fachbereich zu übernehmen.

Voraussetzungen

Ein Fachhochschulabschluss der Elektrotechnik (Dipl.-Ing. oder B.Eng) ist Voraussetzung für diese Stelle. Sie verfügen über eine einschlägige Berufsausbildung sowie –erfahrung, sind offen für neue technische Entwicklungen. Sehr gute allgemeine elektrotechnische Fachkenntnisse, ausgeprägte Kenntnisse in Elektronik, Messtechnik sowie Energie-, Kom-munikations- und Regelungstechnik werden vorausgesetzt. Außerdem sollten Sie didaktische Fähigkeiten, soziale Kom-petenz, Teamfähigkeit und Organisationstalent mitbringen. Darüber hinaus sind Erfahrungen bei der Entwicklung von Hard- und Software sowie fundierte Kenntnisse der gängigen Anwendersoftware erforderlich. Eine Fahrerlaubnis der Klasse B wird vorausgesetzt.

Wir bieten

  • Eine Vergütung bis EG 10 TV-L je nach persönlicher Qualifikation
  • Eine betriebliche Altersvorsorge bei der VBL
  • Flexible familienfreundliche Arbeitszeitregelungen
  • Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten

Die Technische Hochschule Bingen tritt für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein und fordert daher Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte sowie Schwerbehinderten gleichgestellten Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Nähere Informationen erhalten Sie von Herrn Prof. Dr.-Ing. Peter Leiß (leiss@th-bingen.de).

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 30.06.2021.
Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung über den untenstehenden Button "Online-Bewerbung" bzw. über unser Bewerbungsportal (https://www.th-bingen.de/karriere/stellenangebote/) ein.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung