Image

Die Technische Hochschule Bingen blickt auf 125 Jahre Geschichte zurück und versteht sich als weltoffene, vielfältige Hochschule. In den etwa 30 Studiengängen bilden wir derzeit rund 2.700 Studierende in den Ingenieur- und Naturwissenschaften aus. Unsere anerkannte praxisnahe Forschung sowie die fundierte Lehre zeichnen uns als einzige MINT-Hochschule der Region aus.
In den kommenden Jahren wird die Technische Hochschule Bingen die Weiterentwicklung der Hochschule mit Fokus auf zukunftsfähiger Personalentwicklung und -gewinnung mit dem Bundesprogramm „FH Personal“ umsetzen.

An der Technischen Hochschule Bingen wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Projektleitung (m/w/d) des Programms "FH Personal"

für 39 Std. / Woche gesucht. Die Stelle ist bis zum 31.12.2027 befristet.

Tätigkeiten

  • Projektmanagement und Projektleitung sowie wissenschaftliche Leitung für das Programm
  • Gestaltung der Personalentwicklungsstrategie der TH Bingen gemeinsam mit dem Präsidium
  • Führung der Mitarbeitenden im Programm
  • Verantwortung für die Kommunikation und das Marketing des Veranstaltungsmanagements

Voraussetzungen

  • Ein wissenschaftlicher Hochschulabschluss (Master, Diplom, bevorzugt Promotion) in den Bereichen Betriebswirtschaftslehre (Personal), Sozialwissenschaften, Psychologie oder vergleichbare Fachrichtungen
  • Erfahrung in der Projektleitung
  • Idealerweise Erfahrung im Bereich Personalentwicklung
  • Kenntnisse in der finanziellen Abwicklung von Projekten und im Projektcontrolling
  • Ausgeprägtes Analysevermögen und strategisch-konzeptionelle Fähigkeiten
  • Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, Flexibilität, gute schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten, soziale Kompetenz sowie ein kooperativer Arbeitsstil
  • Gute Englischkenntnisse sind von Vorteil

Wir bieten

  • Die Möglichkeit ein motiviertes Team aufzubauen, Neues zu entwickeln, auszuprobieren und zu evaluieren
  • Die Chance Fragestellungen wissenschaftlich und operativ zu betrachten und zu bearbeiten
  • Eine Vergütung bis EG 13 TV-L, je nach Qualifikation
  • Eine betriebliche Altersvorsorge bei der VBL
  • Flexible familienfreundliche Arbeitszeitregelungen
  • Die Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten
  • Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten

Die Technische Hochschule Bingen tritt für die Gleichstellung von Frauen und Männern ein und fordert daher Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte sowie Schwerbehinderten gleichgestellte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Nähere Informationen erhalten Sie von der Präsidentin, Frau Prof. Dr. Antje Krause (präsidentin[at]th-bingen.de).

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 31.01.2023.
Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung über den untenstehenden Button "Online-Bewerbung" bzw. über unser Bewerbungsportal (https://www.th-bingen.de/karriere/stellenangebote/) ein.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung